Trüffelanbau

Trüffelanbau in Frankreich - Die schwarze Trüffel
Trüffelanbau · 04. März 2021
Trüffelanbau in Frankreich - Frankreichs Schwarze Trüffel Der berühmteste der schwarzen Trüffelsorten, welcher in der Perigord-Region angebaut wird ist die sogenannte Perigordtrüffel. Doch der schwarze Diamant Frankreichs wird bedroht. Die Trüffel sind empfindlich und mögen Klimaveränderungen gar nicht. Die Globale Erwärmung zeigt bereits große Auswirkungen auf den wilden Trüffelbestand Frankreichs, denn wilde Perigordtrüffel gibt es in den Wäldern der Region kaum noch. Zwar helfen ...
Klimawandel veraendert Trueffelanbau mit Trueffelbaeumen
Trüffelanbau · 09. Februar 2021
Klimawandel beeinflusst Trüffelbranche in Zukunft Klimaforscher prognostizieren ein wärmeres, trockeneres Klima in den kommenden Jahrzehnten. Manche Experten meinen, dass innerhalb einer Generation die Trüffelindustrie verschwinden werde. Angeblich sei die Perigordtrüffel besonders vom Aussterben bedroht und sie macht auch den Großteil des Trüffelbranchenwertes aus. Die Schwarze Trüffel wird durchschnittlich etwa mit 1.200€ pro Kilogramm gehandelt. Sie sind schwer und zeitaufwändig zu züchte

Wie pflanze ich Trüffelbäume? Wie funktioniert Trüffelanbau?
Trüffelanbau · 06. Februar 2021
Wie funktioniert der Trüffelanbau? Zunächst wollen wir uns einmal die Trüffel mal genauer anschauen und wie wächst eigentlich der Pilz; Die Tuber zählt zu den hypogäischen Pilzen, das bedeutet sie wächst nicht nur unterirdisch, die reifen Pilzknollen sind auch ausschließlich in der Erde zu finden. Das Pilzgeflecht, Myzel genannt, vereinigt sich mit Wurzeln ihrer Wirtspflanzen wie zum Beispiel Haselbusch, Stieleiche, Buchen und andere. Die Trüffel lebt also in Symbiose mit einem Partner. Für